Netzwerk Lutherkirche

Zur Vor-Geschichte

Beim Presbyteriumstag am 1. Mai 2009 beschäftigte sich das Presbyterium mit gesellschaftlichen Entwicklungen und der besonderen Situation der Luther-Gemeinde. Zwei Zielgruppen fielen uns dabei auf: Einerseits die Senioren, andererseits Familien mit Kindern. Als Ziel für die nächsten Jahre wurde der Aufbau eines “Netzwerks Lutherkirche” formuliert, der in seiner ersten Stufe ein Angebot für Senioren der Gemeinde erarbeitet, um dann in einem zweiten Schritt ein Angebot für Kinder und Familien zu machen. Unsere Hoffnung dabei ist, dass wir die Generationen miteinander vernetzen können.

Das Angebot

Dürfen wir Ihnen helfen?

Das „Netzwerk Lutherkirche“ ist für Sie da!

Ob Sie nur einen Rat benötigen, Informationen suchen, Begleitung wünschen, eine Glühbirne ausgewechselt werden muss, ob Sie Abholung und Begleitung zu Gemeindeveranstaltungen und zum Gottesdienst wünschen oder ob Sie jemanden zum Reden und Zuhören wünschen.
Wir, das neu in unserer Gemeinde geschaffene „Netzwerk Lutherkirche“, bestehen aus engagierten, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der evangelischen Gemeinde der Lutherkirche Frankenthal.

Einkaufshilfe

Familie Fuchs mit Unterstützung von Herrn Haspel hat angeboten, mit ihrem Auto jeden Dienstag um 11 Uhr an der Bushaltestelle Bosch-Siedlung (Carl-Bosch-Ring, gegenüber der Fußgängerampel an der Flomersheimer Straße) zu stehen, um Mitfahrer zu größeren Einkäufen bei Aldi, Kaufland oder anderen Märkten unter dem Label “Netzwerk Lutherkirche” einzuladen und individuell mit den Einkäufen nach Hause zu bringen.

Spielenachmittag

Am letzten Freitag im Monat, von 14.30-17 Uhr laden wir ein zu einem Spielenachmittag mit alten und neuen Brettspielen für Jung und Alt. DAs Café Luki hat ebenfalls geöffnet.

An wen können Sie sich wenden?

Als Ansprechpartner erreichen Sie Pfarrer Martin Henninger unter der Rufnummer: 
Tel. 8897568 oder im Pfarramt unter Tel. 27279
Oder per E-Mail unter der Adresse 
pfarrer.henninger@t-online.de oder
pfarramt.ft.lutherkirche@evkirchepfalz.de

Mitarbeit

Wir sind ein (noch) kleines Team, das Menschen unserer Luther-Gemeinde bei Vereinsamung und bei schwierig gewordenen Verrichtungen im täglichen Leben helfen wollen.

Wir suchen Gleichgesinnte, die noch rüstig genug sind, um anderen zu helfen und dies gerne tun würden, wenn sich ihnen eine Gelegenheit dazu eröffnen würde.

Wir bieten Ihnen diese Gelegenheit und dazu eine harmonische Gemeinschaft, in der Sie mit Ihrem sozialen Engagement aufgehen können und in der Sie auch lernen, wie man sinnvoll Hilfe gibt.

Wenn Sie Interesse an dieser unentgeltlichen, aber sehr befriedigenden Tätigkeit haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Henninger.