Erwachsen Glauben

Ist Glauben möglich?


Manche Dinge im Leben lassen einem an Gott zweifeln und verzweifeln. Der Kinderglauben passt nicht mehr für einen erwachsenen Menschen, der mitten im Leben steht. Der Terminkalender ist zu voll, als dass noch Zeit für Gott übrig bliebe. Es gibt viele Gründe, die es schwer machen zu glauben.

An vier Abenden im März sollen diese Fragen aufgenommen und in Vortrag, Gespräch und Meditation versucht werden, Wege zu finden, wie Glaube trotzdem möglich sein kann.


Montag, 5. März – 19.30 Uhr

Glauben zwischen Zweifel und Vertrauen

Montag, 12. März – 19.30 Uhr

Glauben im Laufe des Lebens – wie sich die Beziehung zu Gott im Laufe des Lebens verändert

Montag, 19. März – 19.30 Uhr

Bitte bringen Sie Ihr Thema mit, über das wir am 1. Abend entscheiden

Montag, 26. März – 19.30 Uhr

Die eigene Mitte finden

.

Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 2. März 2018 an Pfarrer Martin Henninger, Tel. 8897568 oder pfarrer.henninger@t-online.de



Workshop Achtsamkeit

Achtsamkeit ist ein Weg zu einem erfüllteren, ausgeglicheneren Leben, der uns allen offensteht. Achtsamkeit hilft, besser mit mir selbst und meinem stressigen Alltag umzugehen, indem sie die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt richtet. Der Workshop gibt eine Einführung in das Thema und bietet praktische Übungen für den Alltag.


Samstag, 26. Mai 2018 von 9 bis 17 Uhr.

Leitung: Carsten Pöschl und Martin Henninger

Kosten: 20 € (Incl. Mittagessen), Anmeldung bitte bis 18. Mai 2018 an das Pfarramt.