Asyl

Arbeit mit Asylsuchenden

Im Bereich der Lutherkirche liegt das Wohnheim in der Albertstraße. Schon seit einiger Zeit hat die Kirchengemeinde daher überlegt, wie sie den Asylsuchenden helfen kann, hier in Deutschland Fuß zu fassen und sich eine Existenz aufzubauen.

In Kooperation mit dem Frankenthaler Arbeitskreis Asyl bietet die Lutherkirche einen Deutschkurs an: Donnerstag von 15 - 16.30 Uhr.

Um individuell auf die Kursteilnehmer und ihre Deutschkenntnisse eingehen zu können, freuen wir uns über weitere Mitarbeiter/-innen.

Nach dem Deutschkurs gibt es Kaffee und Kuchen. Für Kuchenspenden sind wir dankbar; bitte achten Sie jedoch darauf, dass der Kuchen keine Gelatine enthält.